Viagra Strips ohne Rezept

Genegra wird in 7-12 Tage geliefert (kostenlos, Versand weltweit). Per Express 4-6 Tage (12 Euro, Versand weltweit)



Viagra Strips ohne Rezept

Viagra ohne Rezept sicher online bestellen



Potenzmittel gegen erektile Dysfunktion





Eine erektile Dysfunktion, gleich welche Ursache sie hat, ist für einen Mann immer eine extreme Belastung. Viele Betroffene fühlen sich als Versager, auch wenn sie im Leben noch so erfolgreich sind. Spannungen auf Grund des für beide Seiten nicht erfüllenden Sexes sind in der Partnerschaft vorprogrammiert. Das kann so weit führen, dass sich der betroffene Mann komplett zurück zieht, sozial immer mehr isoliert und sogar eine schwere Depression entwickeln kann. Das muss heute nicht mehr sein, denn es stehen moderne Medikamente zur Verfügung, mit denen man eine erektile Dysfunktion behandeln kann, nachdem organische Ursachen durch eine gründliche Untersuchung beim Urologen ausgeschlossen worden sind. Das ist bei sehr vielen Männern der Fall, denn aktuelle Studien belegen, dass Stress in jedweder Form zu den wichtigsten Ursachen für eine erektile Dysfunktion gerechnet werden muss.



Viagra Strips versprechen hier eine rasche Hilfe. Die kleinen separat verpackten Plättchen können unbemerkt von Anderen eingenommen werden. Sie zergehen binnen weniger Sekunden auf der Zunge und der enthaltene Wirkstoff Sildenafil beginnt schon nach etwa einer halben Stunde zu wirken. Die Wirkung hält zwischen vier und sechs Stunden an, während der mehrere Erektionen, aber in Abhängigkeit von der aktuellen sexuellen Erregung und Konstitution des Mannes sogar mehrere Ejakulationen möglich sind. Die Einnahme einer zweiten Dosis innerhalb des Wirkungszeitraumes sollte unterbleiben, da es sonst zu einer unkontrollierten Verstärkung der Wirkung kommen kann.



Dass der Wirkstoff der Viagra ohne Rezept nicht allein eine Erektion bewirken kann, liegt in der Tatsache begründet, dass Sildenafil zur Wirkstoffgruppe der PDE 5 Hemmer gehört. Für den erfolgreichen Sex des Mannes sind zwei Enzyme notwendig. Die Guanylatzyklase ist zuständig für den Aufbau einer Erektion und das Enzym Phosphodiesterase baut sie anschließend wieder ab. Kommt es vorzeitig zu einem Überschuss der Phosphodiesterase, die mit PDE 5 abgekürzt wird, dann kommt auch die Erektion vorzeitig wieder zum Erliegen. Der Wirkstoff der Viagra Strips hindert die Phosphodiesterase daran, die Guanylatzyklase vorzeitig abzubauen. So kann die Erektion länger aufrecht erhalten und erfolgreicher Sex praktiziert werden.



Doch nicht jeder Mensch sollte die Viagra Strips anwenden. Als eine der wichtigsten Gegenanzeigen gilt die Einnahme von nitrathaltigen Präparaten, wie sie häufig zur Senkung des Blutdrucks eingesetzt werden. Auch Nitrolingualspray und Viagra Strips sollten nicht in kurzen Zeitabständen zueinander verabreicht werden. Eine dritte Gruppe der kontraindizierten Wirkstoffe stellen die NO Donatoren dar, wie sie zum Beispiel in „Poppers“ verwendet werden, das in einigen Szenen als Droge missbraucht wird. Auch sollten Männer von der Anwendung der Viagra Strips Abstand nehmen, für die allein schon die mit dem Sex verbundenen körperlichen Anstrengungen auf Grund koronarer Herzerkrankungen ein Risiko darstellen würden. Als mögliche Nebenwirkungen sind Gesichtsrötungen und Kopfschmerzen bekannt, die nach dem Absetzen des Wirkstoffs der Viagra Strips ohne weiteres Zutun wieder verschwinden.



Viagra Strips sind mit einer Wirkstoffdosis von 25 Milligramm Sildenafil erhältlich. Die Strips haben einen leichten Minzgeschmack und können ohne Wasser sehr unauffällig eingenommen werden. Man kann sich zum Testen eine Einzelpackung bestellen, die zehn Strips enthält. Wer sich zur Daueranwendung entschließt, der bekommt bei einer Bestellung von fünf Packungen nicht nur einen günstigeren Preis, sondern einen Bonus von zwei Gratispackungen mit ins Paket gelegt.

MoDiMiDoFrSaSo
partnerschaften