Apcalis Oral Jelly

Apcalis wird in 7-12 Tage geliefert (kostenlos, Versand weltweit). Per Express 4-6 Tage (12 Euro, Versand weltweit)



Apcalis Oral Jelly

Apcalis online bestellen



Tadalafil in flüssiger Gel Form (Oral Jelly)





Es ist eine erschreckende Gewissheit, dass weltweit immer mehr Männer unter einer erektilen Dysfunktion leiden. Das weisen die Statistiken aus, die von Paartherapeuten, aber auch von Hausärzten und Urologen geführt werden. Oft kann dafür keine organische Ursache gefunden werden, so dass davon auszugehen ist, dass hier psychische Faktoren eine große Rolle spielen. Als eine der Folgen der erektilen Dysfunktion wird auch die Partnerschaft in den meisten Fällen zunehmend belastet, so dass sich der psychische Druck noch einmal zusätzlich verstärkt. Eine Spirale aus Frustration und Stress kommt so in Gang, die eine bereits bestehende erektile Dysfunktion noch zusätzlich verschlimmern kann.



Sicher ist es theoretisch möglich, mit einer gezielten Psychotherapie dort gegensteuern zu können. Doch eine solche ist immer sehr langwierig und bringt oft nicht den gewünschten Erfolg. Mit wissenschaftlich ausgereiften Wirkstoffen kann man sehr viel schneller Erfolge erzielen und den betroffenen Männern und ihren Partnerinnen die schmerzlich vermisste Lebensqualität zurück geben. Eines der dafür nutzbaren Präparate ist das Apcalis Oral Jelly.



Der medizinisch wirksame Stoff im Apcalis Oral Jelly ist Tadalafil. In flüssiger Form verabreicht, setzt die Wirkung spätestens nach einer halben Stunde ein. Das hat den Vorteil, dass man flexibel auf sich verändernde Situationen reagieren kann, zumal die Einnahme sehr diskret möglich ist. Der Wirkstoff des Apcalis Oral Jelly gehört zu den PDE 5 Hemmern. Diese bewirken, dass das für das Nachlassen einer Erektion verantwortliche Enzym Phosphodiesterase nicht so schnell wirksam werden kann. Dadurch kann die Zeit einer Erektion so verlängert werden, dass das erfolgreiche Praktizieren von Sex möglich wird.



In den Nebenwirkungen beim Apcalis Oral Jelly ist zwar eine Dauererektion als einer sehr selten vorkommenden Nebenwirkungen mit aufgeführt, aber das ist im Normalfall sehr unwahrscheinlich, weil das Enzym, das für den Aufbau einer Erektion notwendig ist, vom männlichen Botenstoffwechsel nur dann produziert wird, wenn er tatsächlich sexuell erregt ist. Deutlich häufiger kommt es zu Muskelschmerzen, die aber abklingen, wenn die Wirkung des Apcalis Oral Jelly nachlässt. Eine der möglichen Nebenwirkungen ist auch eine unkontrollierte Verstärkung der Wirkung, wenn man während der Wirkzeit, die bei Tadalafil bis zu 36 Stunden dauern kann, eine weitere Dosis einnimmt.



Wie bei jedem medizinischen Wirkstoff gibt es auch beim Apcalis Oral Jelly einige Menschen, die von einer Anwendung absehen sollten. Das ist dann der Fall, wenn man unter zu hohem Blutdruck leidet und dagegen Medikamente nehmen muss, weil die in der Regel zumeist nitrathaltig sind. Auch bei der gleichzeitigen Gabe von NO Donatoren kann es zu gefährlichen Wechselwirkungen kommen. Gibt es Anzeichen für eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe, muss sofort ein Arzt konsultiert werden.



Das Apcalis Oral Jelly steht mit einer Wirkstoffkonzentration von 20 Milligramm Tadalafil zur Verfügung. Angeboten wird es in sieben verschiedenen Geschmacksrichtungen. Je Packung findet man sieben Tütchen des Potenzmittels vor. Bestellt werden kann in verschiedenen Größenordnungen von der Einzelpackung bis hin zu zwei Dutzend Packungen, wobei man bei einer Einzelpackung für die einzelne Dosis viel mehr bezahlen muss, als das bei einer größeren Bestellung der Fall ist. Der regelmäßige Anwender sollte sich am besten gleich einen Vorrat zulegen.

MoDiMiDoFrSaSo
partnerschaften